The Second Sight
The Second Sight

History über The Second Sight

 

Eine interessante Mischung aus synthetischen Klängen und Gitarrenelementen

Bildeten schon immer die Basis von der bereits in den 80er Jahren gegründeten Band The Second Sight (früher Baron Age). Ihre Eigenständigkeit erzielt The Second Sight durch ihre selbstkreierten Klänge, die im eigenen Tonstudio entstehen und durch ihren außergewöhnlichen Sänger Alex. The Second Sight veröffentlichte in den 90’iger Jahren mehrere Singles und Alben. Einher liefen mehrere Touren und Festivalauftritte mit tausenden von Zuschauern. Nach der überaus erfolgreichen Tour im Jahre 2000 mit And One veröffentlichte The Second Sight das letzte Album „From the Dark into the Sun" am 28. Mai 2001. Parallel lief die Single Tomorrow auf vielen Radiostationen. Zum Beispiel auch in SWR 3 wo die Band dann auch auf dem SWR 3 Festival „Arena of Sound" mit über 40.000 Zuschauern spielen durfte. Danach wurde es immer Stiller um die Band. The Second Sight konnte ausschließlich aus persönlichen Gründen leider nicht wirklich weitermachen. Bis Ende 2015.

Nach dem viele Jahre vergangen waren arbeitete die Band an der Idee Songs von Depeche Mode für eine Liveshow vorzubereiten. Der Ursprung der Idee kam dadurch, das bei den damaligen Liveshows von The Second Sight regelmäßig ein Depeche Mode Song gespielt wurde. Das kam sehr gut an und hat der Band immer einen riesen Spaß bereitet die Songs Ihrer „Heros" zu interpretieren. Im Laufe von vielen Jahren wurden Sounds gesammelt und zusammengebaut um die Songs so Originalgetreu wie möglich zu präsentieren. Es wurde sogar mit Alan Wilder Kontakt aufgenommen um an Details der Sounds zu kommen. Das hat sehr gut geklappt. Die erste Präsentation des Schaffens am 15.10.2016 im Rahmen der Depeche Mode Party im Stuttgarter LKA lief bestens. Zur Zeit arbeitet die Band an neuem Song-Material. Um die Zeit zu überbrücken veröffentlicht The Second Sight jeden Monat (ab März 2018) einen älteren Song in neuem Gewand. Im Herbst 2018 gibt es dann eine neue Single mit Video und einigen Liveauftritten.

 

 

Weitere Infos, Fotos und Soundbeispiele findet man auf:

 

-Facebook : https://www.facebook.com/www.thesecondsight.de/

-Instagram : https://www.instagram.com/thesecondsight_/

 

The Second Sight ist auch, mit neuen Remixen von eigenen älteren Songs, auf Apple Music, itunes, Spotify, YouTube, Twitter etc. vertreten.

 

The Second Sight are:

 

Alex Vlassakakis : Lead Vocals

Dierk Budde : Backvocals and Sounds

 

Kontakt:

 

mailto:dierk@thesecondsight.de Mobil: +49 (0)1727164766

 


E-Mail